Praxis für Logopädie

Köln Buchheim

Michael Lenz

Dombacherstraße 8

51065 Köln Buchheim

 

Tel.: 0221 / 69 10 200

Fax.: 0221 / 69 10 201

Sprachtherapie schon bei den Kleinsten !

Late Talker sind späte Sprecher, also 2-3 jährige Kinder mit verzögertem Sprechbeginn.

 

Wann ist die Sprachentwicklung eines 24 monatigen Kindes verzögert?

 

  • Wenn es noch keine 50 Wörter spricht.
  • Wenn es noch keine Zweiwortsätze produziert wie: "Mama auch", "Puppe schlafen" oder "Haben wollen".
  • Wenn es kein gutes Sprachverstehen hat, z.B. für kleine Aufträge.

 

Wann ist die Sprachentwicklung eines 36 monatigen Kindes verzögert?

 

  • Wenn es jetzt noch nicht alle Laute korrekt spricht (außer "s", "sch" und "ch")
    z.B. "Täse" statt "Käse" und häufig Silben auslässt wie z.B. "Zessin" statt "Prinzessin".
  • Wenn es keine korrekten Sätze bildet, wie z.B. "Lena Wasser trinkt".
  • Wenn es keine Nebensätze mit "und" und "weil" bildet.
  • Wenn es noch keine 450 Worte spricht, darunter Ortsangaben (unter,neben...) Artikel (der,die,das).

Was können wir tun?

 

  • Ganzheitliche Förderung: Mit Spass und allen Sinnen Sprechen lernen.
  • Stark vereinfachtes Sprachangebot in gelöster spielerischer Atmosphäre anbieten.
  • Spielerisch das Gehör schulen.
  • Mit speziell für Late Talker entwickelten Methoden den Wortschatz erweitern.
  • Gezielte Stimulierung der Sprechfreude.